Skip to Main Content »

Deutschland

Blöcke Drucken

Bedruckte Blöcke gehören längst zum Büroalltag. Schließlich sind sie nicht nur ein praktisches Schreibutensil für die Mitarbeiter im Alltag, sondern auch ein ausgezeichneter Werbeträger. Wenn Sie z.B. ihr Firmenlogo auf Blöcke drucken lassen, bleiben Sie ständig im Gedächtnis ihrer Kunden. Viele Unternehmen verschenken daher Werbeblöcke, um die Kundenbeziehung zu stärken oder um Neukunden zu gewinnen. Arztpraxen lassen Rezeptblöcke drucken, für Schulungsveranstaltung sollte man Schreibblocks drucken – die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr vielseitig. Viele Firmen lassen auch Notizblöcke drucken, um diese als Werbegeschenk auf Messen zu verteilen.

Für bestimmte Zwecke empfehlen sich auch Blöcke mit Deckblatt. Hier besteht der bedruckte Block aus zwei Motiven. Für das Deckblatt wird hochwertiges Bilderdruckpapier verwendet, um eine ansprechende Werbewirkung z.B. durch ein Fotomotiv zu erreichen. Die Abreißblätter im Block bestehen hingegen aus Offsetpapier, damit man den Notizblock auch im Alltag beschreiben kann. Abgesehen vom bedruckten Firmenlogo, bleibt der Block mit Deckblatt innen oft kariert oder liniert. Wenn sie Blöcke drucken lassen wollen brauchen Sie nur noch die gewünschte Druckdatei zu erstellen. Hier helfen Dateivorlagen, die Sie z.B. für Blöcke in DIN A5 unter den Standard-Vorlagen finden. Dadurch haben sie die Sicherheit die Druckdatei richtig anzulegen und bleiben in der Gestaltung der Notizblöcke völlig frei.

Bedruckte Blöcke bleiben auch zukünftig ein klassischer Werbeträger. Mit den Möglichkeiten einer Online Druckerei gibt es eine große Auswahl an Papieren, Formaten und Weiterverarbeitung bei qualitativ hochwertigem Offsetdruck zu günstigen Preisen. Dazu zählen Blöcke mit Sonderfarben, Blöcke mit Deckblatt, 2-fach oder 4-fach Abheftlochung und Kopf- oder Linksleimung, die sie bequem online unter www.printsafari.com/de_de/bloecke finden.